- SPWbO

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Resultate > 2014

Gute Resultate der Teilnehmer am ESFJ 2014

Am diesjährigen Eid. Schützenfest für Jugendliche nahmen 8 Junioren und 1 Leiter teil.

Am Sonntag 29. Juni ist Johann Lack mit Zumbihl Muriel und Flury Michel nach Schwadernau gefahren und haben bei nicht so gutem Wetter (windig und regnerisch) ihre Stiche absolviert was die beiden jedoch nicht davon abhalten lies die Kranzresultate bei allen Stichen zu erreichen.

Am Samstag 5. Juli sind um 07:00 Uhr Johann, Peter und die restichen Junioren und Juniorin (Natascha, Christoph, David, Andreas, Michael, und Florian) auf nach Schwadernau um am Eidgenössischen mitzutun. Als erste Schützen mussten Florian und Michael ihre Stiche absolvieren, da sie ja noch bei den 300m Schützen ihre Stiche absolvieren mussten. Ein wenig Pech hatte Florian, dass die Elektronische Anzeige nicht Automatisch funktionierte und er so für 2 Stiche auf eine ander Scheibe ausweichen musste. Was aber Florian nicht abhalten lies trozden die Kranzresuldate zu erreichen. Mitlerweile wurde die Scheibe die für uns ja reserviert ist auf Manuel umgestellt, da sie mit dem Laserpistole nicht Aktivieren lässt, so unsere Junioren nebeneinander schiessen konnten.

Anschliessend wurden die zwei von Peter zum Schiessstand nach Itingen gefahren und da den 300m Schützen übergeben. Mittlerweile haben die anderen Teilnehmer angefangen ihre Stiche zu schiessen, als Peter retour kam, hat Johann ihm mitgeteilt, dass bis jetzt alle ihre Kranzresultate erreicht hatten und auch noch die verbleibenden Stiche die Resultate erreicht werden konnten, was dann auch so war. Gratulation an alle, sie haben bei allen Stichen das Kranzresultat erreicht was auf eine Erfolgreiche Teilnahme am ESFJ 2014 zurückzuführen ist.

Nachdem alle geschossen hatten machten wir uns auf den Weg ins Waldhaus von Schwadernau, dass Johann für uns als Schlafplatz Organisiert hat, wo wir unseren Abend und in den Zelten auch übernachteten. Gegen Abend haben wir die Ranglisten zum Schützenkönigsstich nachgeschaut, da hat sich Michael auf dem 8. Rang bei den U16 und Andreas auf dem 12. Rang bei den U12 Qualifiziert. Andreas ist 2 Ersatz und kann Teilnehmen wenn zwei der Qualifizierten Schützen absagen würden.

Am Sonntagmorgen musste Michael zum Schützenkönisausstich antreten und da hat Michael den 5. Schlussrang erreicht. Der Final war sehr spannend da Michael sich bis zum 10 Schuss immer unter den ersten 3 befand. Beim 10. Schuss hat er nur eine 8.8 geschossen und so sich selber aus der weiteren Finalwertung genommen. Für Andreas haben wir leide keinen Anruf erhalten und er so leider nicht am Ausstichteilnemen konnte.

Fazit des ESFJ 2014
Dass alle Schützinnen und Schützen haben in 4 Verschiedenen Stichen (Verein, Kranz, Gaben und Auszahlung) das Kranzresultate erreicht.
Dass auch Zumbühl Michael im Leiterstich sein Kranzresultat erreichte.
Dass Michael im Schützenkönigsausstich den 5. Schlussrang erreichte.
Dass ein erfolgreiches Wochenende ohne Unfälle beendet wurde.
Dass wir leider nur Absagen für den Familiensonntag erhielten.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü